Pizzatoasts

Wenn ihr mal keine Lust aufs große Kochen habt, dann sind die Pizzatoasts vielleicht genau das Richtige für euch. Die Masse ist schnell angerührt und danach übernimmt das Backrohr das Kochen für euch.

Kochzeit ca. 10 min (+ Backzeit) | ca. 10 Toasts

Zutaten | Ihr braucht

  • Toastbrot
  • 100 g Schinken
  • 250 g Crème Fraiche
  • 200 g Bergkäse gerieben
  • 1-2 Paprika (gelb/orange/rot)
  • 150 g Dosenmais
  • 2-3 EL Ketchup
  • Salz
  • Optional: Italienische Kräuter

Zubereitung | Ihr seid dran

Nachdem die Vorbereitung hier so schnell geht, heizen wir gleich zu Beginn das Backrohr auf ca. 200 °C Ober-/Unterhitze vor. Danach den Schinken und die Paprika in kleine Stücke schneiden und in eine mittelgroße Rührschüssel geben. Anschließend die Crème Fraiche, eine Prise Salz und das Ketchup hinzugeben und gut verrühren, bis es cremig wird. Wir geben meistens so viel Ketchup hinzu, bis die Masse „lachsfarben“ wird. Im Zweifelsfall könnt ihr auch einfach kosten, wie es euch schmeckt.

Nun noch den Dosenmais (ohne Saft) und 3/4 vom Bergkäse untermischen. Falls die Masse sehr steif ist, dann könnt ihr mit ein bisschen Maissaft noch nachhelfen. Optional könnt ihr nach Geschmack noch italienische Kräuter wie Basilikum, Oregano oder ein bisschen Thymian dazugeben.

Zum Schluss die Toastbrote auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit der Masse gleichmäßig bestreichen. Damit es knuspriger wird, kommt noch etwas Käse oben drauf. Ab damit ins Backrohr für ca. 10-15 Minuten, bis der Käse oben leicht bräunlich und knusprig wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s