Parmesan-Huhn mit Crème Gemüse

Bei diesem Rezept pimpen wir unser Hühnerfilet mit Parmesan und mediterranen Kräutern. Dank des Crème Gemüses als Beilage ist das Rezept noch dazu Low Carb. Statt dem Crème Gemüse könnt ihr auch perfekt Grillgemüse wie Zucchini, Paprika und Co nehmen. Dann ist es sogar noch Low Fat.

Kochzeit ca. 30 min | 3-4 Portionen

Zutaten | Ihr braucht

  • 450 g Hühnerfilet
  • 300 g Karotten
  • 150 g gekochter (Dosen-)Mais
  • ca. 30 g Parmesan
  • 125 g Rahm oder Schlagobers
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • Basilikum, ggfs. Thymian
  • Salz, Pfeffer, Öl/Butter

Zubereitung | Ihr seid dran

Die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Danach den Mais ggfs. abtropfen lassen und gemeinsam mit den Karotten sowie ein bisschen Öl/Butter in einem kleinen Topf anrösten. Sobald es bräunlich wird, mit der Suppe aufgießen, ggfs. salzen und auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Karotten weich werden.

Ich gebe immer einen Deckel auf den Topf, damit noch Flüssigkeit im Topf bleibt und das Gemüse nicht anbrennt. Zwischendurch unbedingt umrühren. Nun das Gemüse mit Rahm oder Schlagobers verrühren und noch ziehen lassen. Tipp: mit Schlagobers wird das Gemüse noch cremiger.

Parallel das Hühnerfilet ggfs. schneiden, so dass man es gut braten kann. Anschließend salzen und pfeffern und in einer Pfanne (ich nehme hier meist eine Metall-Pfanne) auch mit Öl/Butter auf einer Seite knusprig anbraten. Danach die Oberseite mit Parmesan großzügig bestreuen, die mediterranen Kräuter in die Pfanne dazu geben und das Hühnerfilet wenden.

Wer mag, kann hier auch noch die zweite Seite mit Parmesan bestreuen – passt nur auf, dass euch der Parmesan nicht anbrennt. Sobald das Huhn durch und die beiden Seiten knusprig sind, gemeinsam mit dem Crème Gemüse servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s