Wok mit Glasnudeln & Paprika

Statt Reis oder klassischen Nudeln warten im heutigen Rezept Glasnudeln auf uns. Auch wenn sie zum Essen etwas herausfordernder sind, weil sie gerne davonflutschen, so schmecken sie doch mega lecker.

Kochzeit ca. 40 min (zzgl. Fleisch marinieren) | 4-5 Portionen

Zutaten

  • 300 g Hühnerfilet
  • 2 rote Paprika
  • 1-2 Pkg Austernpilze
  • 150 g Glasnudeln
  • 3 EL helle Soja Sauce
  • 2 EL Austernsauce
  • 2 EL Mirin
  • 1-2 EL Reisessig
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Bund Frühlingszwiebel od. 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Erdnussöl
  • optional: Ingwer

Zubereitung

Damit das Fleisch noch etwas mit der Marinade einziehen kann, starte ich meistens damit. Also das Hühnerfilet in kleine Stücke schneiden und mit 3 EL heller Soja-Sauce, 2 EL Austernsauce, 1 EL Speisestärke und 1-2 EL Reisessig marinieren. Dann für ca. 30 Minuten einziehen lassen.

Parallel die Frühlingszwiebel/Schalotten fein schneiden und die Knoblauchzehe hacken. Anschließend noch die Paprika und Austernpilze waschen/putzen und in Streifen schneiden. Bevor wir mit dem Anbraten losstarten, noch einen großen Topf mit Wasser für die Glasnudeln hinstellen und diese nach Anleitung zubereiten.

Nun in einer Wokpfanne etwas Erdnussöl oder anderes Öl erhitzen und die Frühlingszwiebel bzw. Schalotten sowie den Knoblauch anrösten. Danach das marinierte Fleisch dazugeben und scharf anbraten. Wenn das Fleisch knusprig ist, mit etwas Mirin ablöschen und die Pilze sowie Paprika dazugeben.

Sobald die Glasnudeln fertig sind, diese abgießen und ggfs. durchspülen (je nach Packungsanleitung). Zum Schluss die Glasnudeln zum Wok dazugeben und alles noch gemeinsam anbraten bzw. ziehen lassen. Gegebenenfalls müsst ihr noch mit etwas Soja-Sauce nachwürzen.

Tipp: Wer gerne eine leichte Schärfe im Essen hat, kann auch noch ein wenig frischen Ingwer drüber raspeln/mitkochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s