Mediterrane Spargel-Pasta

Die Spargel-Saison hat zum Glück erst begonnen und ich bin schon fleißig am Rezepte-Kreieren. Heute gibt es eine super leckere Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Perfekt für die ersten frühsommerlichen Tage.

Kochzeit ca. 35 Minuten | 2 Portionen

Zutaten | Ihr braucht

  • 500 g grüner Spargel
  • 250-300 g Rigatoni oder andere Pasta (Fusili,…)
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten
  • 1/2 kleiner Mozzarella
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 ml Schlagobers
  • Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Öl, frisches Basilikum

Zubereitung | Ihr seid dran

Warum ich grünen Spargel so liebe? Weil man nicht so lange zum Schälen braucht, wie weißer Spargel und er direkt in der Pfanne ohne vorkochen zubereitet werden kann. Also zuerst das Wasser für die Pasta hinstellen und dann ran an den Spargel, ca. 1/3 von unten schälen und den trockenen Strunk unten wegschneiden. Dann die Frühlingszwiebel und den Knoblauch fein hacken, sowie die Cocktailtomaten halbieren. Den Spargel noch diagonal in Scheiben schneiden, den Mozzarella in Stücke reißen und die Cocktailtomaten halbieren.

Sobald das Wasser kocht, die Pasta nach Anleitung zubereiten. Jetzt in einer Pfanne Zwiebel, Knoblauch und Spargelscheiben mit Öl und Salz goldbraun anbraten. Anschließend mit Schlagobers aufgießen und das Tomatenmark unterrühren. Nun die Cocktailtomaten und den Mozzarella einrühren. Zum Schluss die fertigen Rigatoni/Pasta unterheben, kurz ziehen lassen und mit frischem Basilikum bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s